imgimg
Gin-Mythen

Bist Du ein echter Gin-Kenner? Dann solltest Du über diese Mythen unbedingt bescheid wissen.

Mythos 1: Gin ist eigentlich eine Abkürzung

Das stimmt. Name Gin ist eine verkürzte Form von Genever, einer Ableitung des lateinischen Begriffes für Wacholderbeere.

 

Mythos 2: Gin-Tonic ist gesund

Diesem Cocktail wird nachgesagt, dass er eine heilende Wirkung hat. Dieser Glaube kommt daher, da Tonic Water Chinin enthält. Chinin wurde früher als entzündungshemmendes und fiebersenkendes verwendet. Damit der Geschmack nicht zu bitter war, wurde es mit Gin gemischt. Heute hat Tonic Water jedoch kaum noch Chinin.

 

Mythos 3: Gin trinken kann Sodbrennen verringern

Dieser Mythos ist wahr. Genau genommen gilt dies aber für Alkohol im Allgemeinen. Dieser entspannt die Muskeln, welche die Speiseröhre und den Magen miteinander verbinde. So kann die Magensäure besser abfließen.

 

Mythos 4: Gin-Tonic ist manchmal blau

Tatsächlich kann es vorkommen, dass der Cocktail bläulich schimmert. Grund dafür ist, das im Tonic Water enthaltene Chinin. Trifft Sonnenlicht in einem bestimmten Winkel auf das Cocktailglas, schimmert der Drink blau.

 

 

Übrigens: Mit unserem BlackApple Cocktail Cider wird dein Gin-Tonic ein richtiges Highlight!

 

Dein persönlicher Rabattcode: "Gin-Kenner10"

Nur für kurze Zeit und nur einmal gültig!

🎉 Jetzt sichern!
23
:
30
:
17.00
:
€17,50 EUR €17,50 EUR
🎉 Jetzt sichern!
23
:
30
:
17.00
:
330 ml Longneck Glasflasche

Quantity

1
success_icon
success_icon Added to cart
success_icon falied
Produktbeschreibung
 
Der Apfel Cider, der speziell zum Mischen mit Gin gemacht wurde.
Wenn Du neue Facetten im Gin entdecken möchtest, dir Tonic vielleicht zu bitter ist oder du an einer Chinin-Intolleranz leidest und am Gin-Spaß nicht teilhaben kannst ist BlackApple genau richtig für dich.
  • Spritzig erfrischend, wie Premium-Tonic

  • Fruchtig und mild im Geschmack

  • Lässt dem Gin schön viel Spielraum